no image available

Über die Künstlerinnen

Fantasie und Musikalität wurden den Schwestern bereits in die Wiege gelegt. Mit einfallsreicher Vielfalt organisierten sie bereits zahlreiche, unvergessene Kinderfeste und Familienfeiern.

Brigitte Dieker (vorm. Heinemann) studierte in Bremen Germanistik und Musik. Im Rahmen einer Unterrichtseinheit entwickelte sie mit Kindern ein Theaterstück und veröffentlichte eine Kurzgeschichte.

Die Sängerin und Schauspielerin verfügt über langjährige Bühnenerfahrung und unterrichtet neben musikalischer Früherziehung Stimmbildung und Gesang.

Jutta Trautmann war nach ihrer Ausbildung zur Köchin mehrere Jahre als Fachkraft für Kinderernährung in einer Bremer Tagesstätte tätig. Das besondere Konzept des Hauses ermöglichte ihr, dort in pädagogischer Zusammenarbeit eine offene, kreative Küche für die Kinder anzubieten, wobei sie auch ihre musischen Talente einsetzen konnte.

Aus ihrer Begeisterung für Schweden und seine zauberhaften Landschaften entstand eines Tages die Figur des Trolls Tjorve. Ihre selbstkomponierten Kinderlieder, die die Künstlerin als Troll Tjorve präsentierte, fanden ein begeistertes Publikum und inspirierten die musikalischen Schwestern zu dem Theaterstück Tinchen, Troll & Traumgeschichten.